Tauchen im azurblauen Wasser!

Tauchen auf Sardinien

Tauchen Sardinien
Tauchen Sardinien Shutterstock.com

Das Meer Sardiniens ist ideal zum Tauchen geeignet, sowohl für Anfänger zum Schnorcheln als auch für begeisterte Taucher für Tauchkurse. Tauchen Sie ein, in die schöne Wasserwelt von Sardinien. Kristallklares Wasser und abwechslungsreiche Felsenküsten laden zum unvergesslichen Tauchsport ein.

Tauchen im azurblauen Wasser von Sardinien! Für Taucher ist die sardische Insel ein Paradies – römische Galeeren, sauberes Wasser und seltene Muschelarten warten auf die Entdecker unterhalb des Meeresspiegels. Viele Tauschschulen bieten Expeditionen für Freunde der Geschichte und Meeresarchäologie: Auf der Spur von Gorgonen, versunkenen Schiffwracks und imposanten Korallenriffen warten unvergessliche Tauchgänge auf die Urlauber. Das Jagdfieber ist eröffnet, denn speziell bei Vallasimius - (Alles rund um Villasimius bei Amazon) liegen ungefähr hundert Schiffe.

Sardinien bietet seinen Besuchern, vor allem beim Tauchen, atemberaubend schöne Küstenregionen, Buchten und Riffs, die es zu erkunden lohnt. Es folgt nun eine kleine Zusammenfassung, welche Buchten sich am ehesten für Taucher lohnen zu besuchen und zu erkunden.

Die schönsten Buchten für Taucher auf Sardinien


Zunächst sollte die Cala di Luna erwähnt werden. Früher wurde gesagt, dieser Strand sei nur vom Wasser aus erreichbar und galt daher als spezieller Geheimtipp. Hier sind viele Grotten zu finden, welche um die 30 Meter in die Tiefe gehen. Besonders klares, türkises Wasser finden die Besucher am Costa Paradiso, ein Name, der vielversprechend klingt. Umgeben von speziellen Granit-Skulpturen liegt der Capo Testa, ein Strandabschnitt der ebenfalls gerne von Tauchern genutzt wird. Auf einer Sardinien-Reise bzw. einem Sardinien-Urlaub als Taucher sollte auch der Cala Mariolu nicht vergessen werden. Hier wird gerne und oft getaucht, aufgrund seines speziellen Untergrundes aus Stein. Weitere lohnenswerte Strände Sardiniens für das Tauchen sind:

Die Küstenlinie (Reiseführer - Link) der Insel ist 1850 Kilometer lang. Kein Wunder also, dass die Insel jährlich Tauchbegeisterte aus aller Welt anlockt. Das Eiland bietet aber nicht nur viele Strände, die Unterwasserwelt ist erstaunlich abwechslungsreich. So kann man von Stintino aus an Tauchexpeditionen zu Schiffswracks teilnehmen, die aus römischen Zeiten stammen.

Abgesehen davon gibt es auf der Insel eine Vielzahl an Meeresschutzgebieten, in denen ebenfalls getaucht werden darf. Auch Höhlentaucher kommen auf ihre Kosten, denn die Insel bietet neben sandigen Stränden auch zerklüftete Felsküsten, die mit unterirdischen Höhlensystemen der Sonderklasse aufwarten. So kann man zum Beispiel in der Bucht von Porto Conte die Grotta di Nero erkunden. Diese ist mit einer Länge von etwa 300 Metern die längste Grotte der Insel. In "Sardinien tauchen" ist geprägt von abwechslungsreichen Touren auf dem begrenzten Raum rund um die Insel.

Die Insel ist aber auch für seine unterseeischen Kalkformationen bekannt. Diese findet man vor allem am Capo Marrargiu. Das Kap beeindruckt nicht nur durch seine oberirdische Flora und Fauna - wie zum Beispiel einer Kolonie Gänsegeier - auch unter Wasser kann man spektakuläre Eindrücke sammeln.

In der Straße von Bonifacio können Taucher sich auf eine besonders faszinierende Unterwasserwelt freuen: Dank des besonders klaren Wassers gibt es hier faszinierende Korallenlandschaften. An Sardiniens Küsten lassen sich vor allem Zackenbarsche, Seeteufel, Langusten, exotisch anmutende Korallen und die für das Mittelmeer typische Unterwasserfauna und -flora bestaunen.

Seit einem guten Jahrzehnt gelangen durch den Suezkanal jedoch immer mehr Fische, die nicht im Mittelmeer heimisch sind, eben dort hin. So kann man vor allem vor der Südküste Sardiniens auf Barracudas, Kugelfische, Barben oder Papageienfische treffen. Aber auch einige Haiarten und Wasserschildkröten sind vor den Küsten Sardiniens zu finden.

Der sardische Archipel hat jedoch weit mehr zu bieten als wunderschöne Tauchgänge. Wer gerne Vögel beobachtet oder eine entspannte Tour mit Kajaks unternehmen möchte, der kann das auf dem Coghinas machen, dem drittgrößten Fluss Sardiniens. Wer gerne Delfine beobachtet, kann diesem wunderbaren Hobby auf der Straße von Bonifacio nachgehen. Hier kann man mit ein wenig Glück auch kleinere Walarten erblicken.


Diverse Tauchschulen auf Sardinien:


ACQUAMAN D.C. - Villasimius
BOLLA BLU DIVING - Villasimius
SUBACQUEA DIVING CENTER - Villasimius
TANKA VILLAGE DIVING CENTER - Villasimius
TAUCHSCHULE TORRE DELLE STELLE - Villasimius
AQUAPRO SCUBA CENTER LA MADDALENA - La Maddalena
BLUE SERVICE LA MADDALENA - La Maddalena
DIVING CENTER LA MADDALENA - La Maddalena
DIVING CENTER PORTO MASSIMO - La Maddalena
HAPPY FISH TUBARAO DIVING CENTER - S. Teresa di Gallura
SCUOLA SUB CAPO TESTA - S. Teresa di Gallura
CENTRO SUB PORTO RAPHAEL - Palau
NAUTILUS - Palau
OYSTER SUB - Palau
SPORTING CLUB SARDINIA - Palau
SILVESTRI DIVING CENTER - Porto Pollo
AREAMARE DIVING - Cannigione
CENTRO SUB ISULEDDA COMPAGNIA - Cannigione
ENERGY CENTRO SUB - Cannigione
SARDINIA SCUBA TOURS - Arzachena
PROTEUS DIVING CENTER - Baja Sardinia
ORSO DIVING CLUB - Porto Cervo
CAPRICCIOLI FOX DIVERS - Porto Cervo
NAUTICA PORTISCO - Costa Smeralda
IRA DIVING CLUB - Porto Rotondo
CENTRO SUB PORTO RONTO - Porto Rotondo
SEMIRAMIDE DIVING - Porto Rotondo
CENTRO MARE SARDEGNA - Golfo della Marinella
ATLANTICA SCUBA CLUB - Golfo della Marinella
SHARDANA-CENTRO STUDI NATURALISTICI - Golfo Aranci
CENTRO IMMERSIONI FIGAROLO - Golfo Aranci
SEA DIVE - Olbia
CENTRO SUB TAVOLARA - Porto San Paolo
SCUOLA SUB AQUARIUS - San Teodoro
AQUADIVING CENTER PUNTALDIA - San Teodoro
ATMOSPHERE - San Teodoro
PROGETTOSUB - Budoni
EUROPEAN DIVING CENTER - Orosei
OROSEI DIVING CENTER - Orosei
DIMENSIONE MARE - Cala Gonone
L`ARGONAUTA - Cala Gonone
NAUTICA CENTRO SUB - S. Maria Navarrese
MEDITERRANEA D.C. - Arbatax
VILLAGGIO SARACENO DIVING - Arbatax
CENTOR IMMERSIONI SARDEGNA - Muravera
BUBBLE D.C. FREE BEACH - Muravera
ARCHEO DIVING - Castiadas
OCEAN BLUE DIVING - Kala e Moru
NAUTICA QUARTU - Quartu S. Elena
D. DIVING - Cagliari-Pirri
DIVING CLUB - Cagliari
BUBBLES D.C. LE TONNARE - Stintino
BUBBLES D.C. ROCCA RUJA - Stintino
DIVING CENTER ASINARA - Stintino
POLO SUB SARDEGNA - Stintino
CENTRO SUB FRALOMAR - S. Margherita di Pula
FORTE VILLAGE DIVING CENTER - S. Margherita di Pula
DIVING CENTER CHIA LAGUNA - Domus de Maria
CENTRO SUB S. ANTIOCO - S. Antioco
DIVING CLUB CALA SAPONE - S. Antioco
SCUBA DREAM CENTRO SUB CALASETTA - Calasetta
TABARKA DIVING - Carloforte
CARLOFORTE TONNARE D.C. - Carloforte
ISLA DIVING CENTER - Carloforte
MALU ENTU DIVING THARROS - Cabras
MALU ENTU DIVING S`ARCHITTU - S`Archittu
DEEP MOUNTAIN DIVING CENTER - Bosa
BLUE SERVICE ALGHERO - Alghero
NAUTISUB DIVING CENTER - Alghero
POOL DIVING - Alghero
PORTO CONTE MARINE D.C. - Alghero
DIVEBASE ANNA MARIA - Alghero
AZIMUT - Castelsardo
DIVING CENTER COSTA PARADISO - Trinità d` Agul

Tauchen Sardinien

Tauchschulen Sardinien

*Bilder & Links auf dieser Webseite sind Affiliate Links & führen zu Amazon.de